DHCP-Server

Dynamisches IP-Management für IPv4-Netze (UCS)

Der DHCP-Server ist ein Dienst zum dynamischen IP-Management für IPv4-Netze. Er ist flexibel konfigurierbar und verwaltet selbst große Netzwerke zuverlässig. Bei der Konfiguration kann zwischen einer dynamischen oder festen Vergabe von IP-Adressen gewählt werden. Durch die Angabe der MAC-Adresse können Systeme eine feste IP-Adresse zugeordnet und Fremdsysteme so ausgeschlossen werden.